header2


 

rilke, reimlos



rilke
sagte er

dann sagte er
gurke

leise dann
wolke

(e. jandl, 1978)


 
[blaettern und lesen]   
link (no comments)  any comments?!  

 

  • werbung -




 
[blaettern und lesen]   
link (no comments)  any comments?!  

 

man könnte sich


zur abwechslung doch noch mal wieder ein buch kaufen.

eine rezension von günter hacks débutroman «ZRH»
findet sich heute in der NZZ. (...wieso eigentlich début?)


 
[blaettern und lesen]   
link (2 comments)  any comments?!  

 

blick am abend


titelt mal wieder top: 'flugzeugabsturz erstmals live!'. auf seite 9 erfährt man dann, dass da einer, nachdem die maschine in denver nach einem fehlstart evakuiert wurde ein sätzchen in sein iphone getwittert hat: »holy fucking shit, I wasbjust in a plane crash!«
dieses posting widerspiegelt den kompletten journalistischen inhalt, der rest wird der aktualität geopfert. twitterjournalismus. mehr braucht der blick eigentlich nicht um für seine leserschaft am puls der zeit zu bleiben.
wie alles andere auch, macht twitter hier das erlebnis, den schrecken zum furz, den die onlinegemeinde riechen will. ein aktuelles printmedium hingegen sollte da doch schon noch etwas anderes schreiben können. meinetwegen darf es sich hierbei auch einer lesernahen sprache bedienen, aber so etwas will ich nie wieder in einer zeitung lesen! heilige verfickte scheisse.


 
[blaettern und lesen]   
link (no comments)  any comments?!  

 

m. hat es


a. zum geburtstag geschenkt, die gäste haben es sich gegenseitig aus den händen gerissen (da mag man sich einmal vorstellen wer da so alles eingeladen war), als w. sagte, er würde sich den bildband jetzt mal eben mit aufs klo nehmen wars dann genug. ausserdem standen a.'s schwiegereltern vor der tür und da war das buch plötzlich verschwunden. man mutmasste, es sei wohl im schlafzimmer unter dem bett...

this book is simply a must have. ...ich musste es jetzt natürlich auch haben. klardoch.


 
[blaettern und lesen]   
link (no comments)  any comments?!  

 





neu im bücherregal: recording the beatles.


 
[blaettern und lesen]   
link (no comments)  any comments?!  

 

der »Blick am Abend«


hat jetzt auch noch eine lebensberatung.


ich habe voll viele pickel im gesicht.
ich habe voll im gesicht viele pickel.
ich habe viele pickel voll im gesicht.
ich habe im gesicht viele volle pickel.
ich habe viele pickel im vollen gesicht.
ich habe viel gesicht voll im pickel.

und weiss gar nicht, was ich dagegen machen soll.


 
[blaettern und lesen]   
link (no comments)  any comments?!  

 

»In Füssen sind die Leute fett und froh.«


sibylle berg ist aber nicht nur in dieses bayrische kaff gereist, sondern auch noch dorthin, wo sie sich vor anderem ekelt.
ihr neues buch heisst übrigens 'die fahrt' und zur zeit tingelt sie für ein paar lesungen durch die gegend. heute abend in bern zum beispiel. und wiglaf droste komm auch gleich mit - ach.


 
[blaettern und lesen]   
link (no comments)  any comments?!  

 

schlagzeile


des tages: »schwarzer will ins weisse haus«


 
[blaettern und lesen]   
link (no comments)  any comments?!  

 

wahrer mutterliebe


sollte doch eigentlich eine ganzseitige zeitungsanzeige wert sein. aber das hier ist auch schon ok.

[via saunabiber]


 
[blaettern und lesen]   
link (no comments)  any comments?!  

 

die nzz


leistet es sich, peter handke auch ohne seinen heini-preis mal ausführlich zu wort kommen zu lassen. die redaktion leistet es sich aber auch, das ganze nicht ohne ausführlichen kommentar einfach so stehen zu lassen.

sehr schön, wenn man jemanden kennt mit online abo. hier ist das pdf zum lesenswerten artikel von gestern.


 
[blaettern und lesen]   
link (no comments)  any comments?!  

 

hackendoof


diese neue deutschschweizer gratis abendzeitung. gestern mit folgender unterschrift zu einem agenturbild:

»Die Fussball-Weltmeisterschaft findet in einem Land mit Geschichte statt. Diese Treppe steht in Nürnberg. Heute gilt sie als Paradies für Skateboardfahrer. Einst stand hier Adolf Hitler (1889-1945). Architekt Albert Speer errichtete auf einem Gelände von 7 Kilometer Länge und 3.5 Kilometer Breite Monumentalgebäude als Kulisse für die Parteitage der NSDAP. Geschichte, an die sich niemand gerne erinnert. Wir blicken zurück, weil in Nürnberg heute wieder Fussball gespielt wird.«


 
[blaettern und lesen]   
link (one comment)  any comments?!  

 

 

my little dumping ground
last update: 20.02.20 05:10

statu:s
go inside: ... login
men:u
searc:h
 
google™ the web:
calenda:r
Juni 2020
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930
Dezember

bloglink:s

katatonik elektrosmog elephänt
mks sav|log jensscholz red b&w
rost sofa irene clignot 0000ff
stefanu mlrm kittchen überwach
clouds kutter mh ppt exdirk
mdk stattgeschichten textdump
filmtagebuch e-script fotok
schilder minkajonka bier food
law plauze ivy daTom anke g.
saunabiber kompetenz interieur
domino streetart peettheengineer

ringelpietz webring

recent comment:s

oh ja! diese ginkarte!
by 0000ff (05.07.15 13:07)

danke für den link. der sagt mal...
by wolfjaeger (23.11.13 17:24)

Ich schreibe in Lautgedichten.
by garbageman (19.08.13 19:29)

image:s


www.flickr.com
This is a Flickr badge showing public photos from garbageman. Make your own badge here.

musi:c



proton radio  


audioasyl  



touris:t


17.-19.11.10 kopenhagen (dk)
13.-15.12.10 kopenhagen (dk)
23.-30.12.10 lippstadt / owl (d)
18.-25.03.11 brooklyn (usa)
sommer 2011 kopenhagen (dk)
.....
25.-29.4.14 berlin (de)
19.-23.5.14 hồ chí minh city (vn)


gam:e




mail:s






  footer

powerbook  RSS Feed     clustr-maps   Made with Antville  Helma Object Publisher